+  
     
Die 3 Phasen der Pflege E-mail Drucken
  1. Reinigung
    Waschen und Trocknen Sie bitte die Hände vor jeder Handhabung der Konatktlinsen. Nehmen Sie eine Kontaktlinse aus dem Auge und legen sie auf die Handinnenfläche. Geben Sie einige Tropfen Reinigungslösung auf die Kontaktlinse und säubern Sie diese durch sanftes Reiben mit dem Finger auf der Innen- und Außenseite.

  2. Abspülen
    Spülen Sie die Kontaktlinse mit Reiniger ab,um so die Ablagerungen zu entfernen.

  3. Desinfizieren / Aufbewahren
    Jetzt ist die Kontaktlinse vorbereitet, um in dem mit frischer Reinigungslösung gefüllten Kontaktlinsengefäß am günstigsten über Nacht zu desinfizieren.
    Bitte beachten Sie die Gebrauchsanweisung ihres Kontaktlinsenpflegemittels bezüglich der Mindestaufbewahrungszeit zur Desinfektion. Allgemein beträgt diese Zeit mindestens 4 Stunden (bei Peroxidlösung mindestens 6 Stunden).
    Zu empfehlen ist eine Desinfektion über Nacht.

Wiederholen Sie den Vorgang danach erst mit der zweiten Kontaktlinse, um Verwechslungen bei unterschiedlichen Dioptrien zu vermeiden.

Vor dem Einsetzen der Kontaktlinsen ist das Abspülen mit Kochsalzlösung zu empfehlen, um Augenirritationen vorzubeugen.

Weiterführende Pflegetipps finden Sie hier ...